Sticks & Stones Messe in München

Am 17. November 2018 hat die 2. Ausgabe der Sticks & Stones München Edition stattgefunden. Alle teilnehmenden Arbeitgeber setzen sich für eine offene Unternehmenskultur gegenüber LGBT+ ein. Die Job- und Karrieremesse stand unter dem Motto „Come as you are“ und war offen für alle Interessierten.

Es gab interessante Aussteller, spannende Panel Diskussionen und Vorträge, Speedcoaching, kostenlose Bewerbungsfotos, Lebenslauf Check und eine After Show Party.

Ganz besonders interessant fand ich die persönlichen Geschichten von einzelnen Panel Teilnehmer. Das Outing am Arbeitsplatz scheint immer noch eine große Hürde zu sein – ganz besonders in Kleineren und Mittleren Unternehmen (KMU).

Trotz formaler Gleichberechtigung gibt es immer noch verstaubtes Denken und Handeln.

Die ganzheitliche Betrachtung des Vielfältigkeitsmanagement in Unternehmen und Gesellschaft in Deutschland stand im Mittelpunkt. Für alle Diversity-Guppen sind die Herausforderungen und mögliche Lösungen gleich.

Die Skills und Herausforderungen für alle Diversity-Themen sind die gleichen. Löse ich eins, löse ich alle.

Hier eine Liste der angesprochen Themen:

  • Sichtbarkeit und Empowerment sind wichtig.
  • Mehr Repräsentanz aller Diversity-Gruppen in Unternehmen, Politik, Wirtschaft und Medien ist notwendig.
  • Vielfältiges Denken sollte in früheren Jahren in der Schule gelernt werden.
  • Die Benachteiligung und Stigmatisierung aller Diversity-Gruppen am Arbeitsplatz ist Alltag.
  • Netzwerke und Platformen, innerhalb des Unternehmens als auch außerhalb, finden ist für jeden eine Notwendigkeit.
  • Seilschaften aufbauen: Nicht verteufeln, sondern clever nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.